Startseite

4 SPECIAL KIDS dolphin white

Der Verein für besondere Kinder und Ihre Familien

Der Verein

Mit einem behinderten Kind leben, bedeutet jeden Tag neue Herausforderungen meistern. Die Lebensumstände lassen oft wenig Raum für besondere Aktivitäten.

Unsere Familien sind zum allergrößten Teil auf Spenden angewiesen. Delfintherapien sind kostspielig und oft sehr weit entfernt. Die Preise schwanken zwischen € 5.000 und € 8.000. Es geht nicht darum, einen teuren Urlaub zu finanzieren, sondern Kindern und Familien eine einzigartige Therapie zu ermöglichen.

Neben dem Schwerpunkt Delfintherapie fördern wir auch andere komplementärmedizinische Therapien, die ebenfalls in den seltensten Fällen von den Kostenträgern übernommen werden. Diese Verfahren, zu denen auch die Hippotherapie/Reittherapie gehört, haben einen positiven Einfluss auf die Kinder und damit auch auf deren Familien.

Wir helfen betroffenen Familien mit Rat und Tat, Spenden zu sammeln. Wir stellen sicher, dass namensgebundene Spenden zu 100 % dem Kind für Therapien zugute kommen. Wir sind als gemeinnützig anerkannt. Alle Spenden können steuerlich geltend gemacht werden.

Für Ihre Hilfe erwartet Sie der Dank der Kinder und ihrer Eltern.

"Auch die Hippotherapie / Reittherapie gehört zu den unterstützten Methoden.

Jede Form der Tiergestützten Therapie wirkt positiv auf die betroffenen Kinder und Familien."

Wir sind für Sie Da!

Bernd Quadrat

Bernd Bosbach

1. Vorsitzender

Jahrgang 1967, Physiotherapeut in eigener Praxis, verheiratet, 2 Kinder.

Als der Verein im Jahr 2006 aus der Taufe gehoben wurde war ich bereits dabei. Auch wenn  ich  selber  zwischendurch  nur  wenig  aktiv  war,  setze ich mich jetzt dafür, unseren Verein weiterzutragen. In der Praxis erlebe ich immer wieder, wie wichtig gerade auch die komplementären Therapien sind. Unser Verein unterstützt Eltern behinderter Kinder, so dass auch ihnen besondere Therapieverfahren ermöglicht werden können.

Martin Quadrat

Martin Kaumanns

2. Vorsitzender

Jahrgang 1964, Gebietsmanager in der Telekommunikationbranche, verheiratet, 2 Kinder

Inklusion fängt nicht in der Schule, sondern in den Köpfen der Menschen an. Davon sind wir aber noch meilenweit entfernt.
Ich möchte mit meiner Arbeit in unserem Verein einen Beitrag dazu leisten, dass unsere Kinder die Möglichkeit erhalten, durch sinnvolle Therapien und Unterstützungen sich selbst bestmöglich zu entfalten und dass das Verstehen und das Verständnis füreinander in unserer Gesellschaft wächst.

Maria Quadrat

Maria Kaumanns

Kassenwartin

Jahrgang 1969, Unternehmensberaterin und Dozentin, verheiratet, 2 Kinder

Nach einem Motorradunfall habe ich selbst erlebt, wie gering die Unterstützung ist, die man von offizieller Seite erhält. Mit meinen Ängsten und der Behinderung waren mein Mann und ich allein gelassen.
Gute Freunde standen uns zur Seite, daher wissen wir genau, dass es oftmals kleine Dinge sind, die einem Kraft zum Weitermachen geben.
Diese Hilfe möchte ich mit meiner Arbeit in unserem Verein vor allem denen zurückgeben, die sie am dringendsten benötigen – unseren special kids!

Pit Quadrat

Klaus-Peter "Pit" Fanslau

Schriftführer

Jahrgang 1966, zertifizierter Fuhrparkmanagementberater, verheiratet, 2 Kinder.

Schon bei der Gründung des Vereins war ich dabei, weil ich die dringende Notwendigkeit sah, andere Eltern behinderter Kinder bei besonderen Therapien zu unterstützen. In 10 Jahren hat sich vieles geändert, der Hilfebedarf ist aber gebliebenen. Darum hab ich mich wieder in den Vorstand wählen lassen, um aktiv den Verein voran zu bringen.

Sie möchten eines der Kinder oder den Verein unterstützen?

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, unseren Verein zu unterstützen. Mehr darüber erfahren sie hier.

Sie können uns auch einfach per PAYPAL® eine Spende zukommen lassen.

Unterstützen Sie 4 Special Kids e.V. mit Ihrer Spende.


Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir sind für Sie da

Wir sind dienstags und mittwochs telefonisch erreichbar in der Zeit von 14:00 bis 15:00 Uhr

+49 (0) 22 35 7 99 72 11

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Top of page